RSS-Feeds abonnieren...

Microsoft Dynamics NAV 2017, QlikView, NAVdiscovery Toolbox ERP, BI

Bessere Marktposition durch transparente Kennzahlen

Jung Unternehmensgruppe nutzt NAVdiscovery Toolbox von prisma informatik für anwenderfreundliche BI-Auswertungen mit Microsoft Dynamics NAV und QlikView.

Nürnberg, 15.02.2017. Die Jung Unternehmensgruppe hat ihren Business-Intelligence-Prozess mit der NAVdiscovery Toolbox neu aufgesetzt und optimiert. Die fachliche Beratung übernahm in diesem Projekt die prisma informatik GmbH. Durch die Einführung der leistungsfähigen NAVdiscovery Toolbox, die das ERP-System Microsoft Dynamics NAV und QlikView integriert, stehen relevante Kennzahlen bei dem führenden Anbieter für Frische-Convenience nun unternehmensweit zur Verfügung. „Aussagekräftige, validierte Auswertungen werden jetzt per Knopfdruck generiert. Die Arbeit der Fachbereiche wird so erheblich unterstützt. Je höher die interne Transparenz, desto besser lässt sich unsere Position im Markt ausbauen“, sagt Oliver Retz, Leiter der Konzern-IT.

Die Jung Unternehmensgruppe produziert mit 800 Mitarbeitern küchen- und verzehrfertige Salat-, Gemüse- und Obst-Produkte. Aktuelle Kennzahlen und Reports sind in diesem wettbewerbsstarken Umfeld besonders wichtig. Vor der Zusammenarbeit mit prisma informatik hatte das Unternehmen bereits die ERP-Daten mit QlikView ausgewertet. Es fehlte jedoch eine fachbereichsübergreifende Definition der Kennzahlen, was zu unterschiedlichen Daten bei gleichen Fragestellungen führte. Gemeinsam mit den ERP- und BI-Experten aus Nürnberg und dem Unternehmenscontrolling wurden Kennzahlen wie Umsatz, Marge oder Deckungsbeitrag nun einheitlich für alle Fachbereiche definiert und die Berechnungsstrukturen validiert. Das Ziel, den Entscheidern in den Fachbereichen auf der Basis der ERP-Daten umfangreiche, gesicherte Auswertungen bereitzustellen, wurde schnell erreicht.

Die NAVdiscovery Toolbox erzeugt mit einem eigenen Scriptgenerator das Datenmodell für Auswertungen direkt aus der NAV-Umgebung. QlikView stellt die Reports für Finanzbuchhaltung, Einkauf, Verkauf, Lager, Produktion und Controlling bereit. Das ERP-System bei der Jung Unternehmensgruppe ist stark individualisiert und viele Zusatzmodule werden genutzt. Die Toolbox kommt hier dennoch sehr einfach zum Einsatz. Als zertifizierte Lösung für Dynamics NAV ist sie ein wesentlicher Bestandteil der realisierten BI-Lösung.

Obwohl das neue Berichtswesen noch nicht in allen Unternehmensbereichen ausgerollt ist, hat sich die Transparenz bereits erheblich gesteigert. Beispielsweise im Einkauf schätzen die Anwender die fundierten Daten zu Rohwarenbeständen und deren Disposition, zur Entwicklung von Einkaufspreisen und zu Lagerbeständen. Auch die Ernte bestimmter Produkte lässt sich zuverlässig terminieren – ein wichtiger Faktor, der bei den Fresh-Cut-Produkten Frische und Qualität sicherstellt.

Auch im Verkauf stehen wertvolle Unternehmensdaten als Grundlage für unternehmerische Entscheidungen bereits in Form von Auswertungen zur Verfügung. Als nächstes wurde mit hoher Priorität der Logistikbereich angegangen – hier sind Effizienz, Auslastung der Transportflotte und Kostenreduktion das Ziel.

Die Entscheidung für prisma informatik als Partner in diesem Projekt war aus Sicht von Oliver Retz auch rückwirkend goldrichtig. Das zertifizierte Partnerunternehmen von Microsoft und Qlik hat sowohl in der Beratung als auch bei der Umsetzung auf ganzer Linie überzeugt. Retz berichtet: „Das hohe Prozessverständnis und Produkt-Know-how von prisma informatik hat enorm dazu beigetragen, die benötigten Applikationen zu entwickeln.“
  • Über prisma informatik GmbH:prisma informatik GmbH wurde im Oktober 2006 gegründet. Das Leistungsspektrum umfasst Dienstleistungen und Lösungen auf Basis der Microsoft-Technologie Microsoft Dynamics NAV für mittelständische Unternehmen mit besonders hohen Qualitätsansprüchen, vornehmlich aus den Bereichen Handel, Automotive und Fertigung. Zusätzlich setzt prisma informatik im Bereich Business Intelligence die Anforderungen der Kunden mit den innovativen Self Service BI-Lösungen QlikView und Qlik Sense um. prisma informatik übernimmt Projektimplementierung, Konzeption und Realisierung von komplexen Systemen. Projektarbeit, langfristige Fortentwicklung und Betreuung erfolgen aus einer Hand. Die Anwender der Lösungen von prisma informatik sind national und international agierende Unternehmen.

    Das Portfolio wird abgerundet durch ein umfangreiches Schulungsangebot in der prisma akademie.
Presse-Information downloaden

Bildmaterial zur Presseinformation:

  • Bild downloadenEin Blick in die Frische-Produktion (Bild: Jung Unternehmensgruppe)
  • Bild downloadenDie Jung Unternehmensgruppe ist ein Anbieter für frische Convenience-Produkte (Bild: Jung Unternehmensgruppe)
  • Bild downloadenLogistik-Prozesse lassen sich via Qlik und NAVdiscovery Toolbox optimal analysieren (Bild: Jung Unternehmensgruppe)
  • Bild downloadenZur Produktpalette gehören u.a. Fertig-Salate (Bild: Jung Unternehmensgruppe)