RSS-Feeds abonnieren...

Microsoft Dynamics NAV 2009, Microsoft SharePoint, Integrierte BPM-ERP-Lösung

Mit ERP- und BPM-Lösungen die Krise bewältigen

Strategie 2009: prisma informatik GmbH adressiert mit zukunftsträchtigen Lösungen den Mittelstand

Nürnberg, 10.02.2009. Auf Business-Lösungen, mit denen sich schon kurzfristig Wettbewerbsvorteile erarbeiten lassen, hat sich die Nürnberger prisma informatik GmbH spezialisiert. Das Unternehmen konzentriert sich als Microsoft-Gold-Certified-Partner auf Microsoft-Dynamics-NAV- sowie SharePoint-Lösungen und adressiert hier besonders den Mittelstand mit zukunftsträchtigen und gleichermaßen preislich attraktiven Anwendungen. Eine besonders erfreuliche Geschäftsentwicklung in 2008 mit Umsatzzuwächsen von etwa 25 Prozent und die Konzentration auf hochwertige Branchenlösungen für zum Beispiel Healthcare, Brauereien und Industriezweige mit hohem Bedarf an Qualitätssicherung zeichnen die prisma informatik aus. Diesen Branchen will das Unternehmen auch in 2009 Lösungen anbieten, mit denen die Krise als Chance genutzt werden kann. Durch die Investitionen werden gleichermaßen die Innovationskraft der Unternehmen gestärkt wie auch etablierte Geschäftsprozesse optimal unterstützt. Gestärkt wurde darüber hinaus die internationale Ausrichtung. prisma informatik unterstützt ausländische Unternehmen bei der Planung und Realisierung von ERP-Systemen ihrer deutschen Niederlassungen. Als lokaler Partner bieten die Nürnberger einen Full-Service bei der Implementierung auf Basis von Microsoft-Dynamics-NAV. Des Weiteren berät das Unternehmen seine internationalen Kunden hinsichtlich der deutschen Gesetzgebung und implementiert auch Module, die nicht im internationalen Standardumfang enthalten sind. Im internationalen Projektgeschäft bietet prisma zudem das Hub-and-Spoke-Modell an. Mit Hilfe dieses Konzepts werden verteilte ERP-Systeme an ein zentrales ERP (Hub) angebunden. Die Hubs und Spokes sind über EDI-Verfahren (Electronic Data Interface) integriert, um die verschiedenen, unternehmensübergreifende Prozesse miteinander zu verbinden.

„Speziell im Schatten der Finanzkrise müssen sich neue Investitionen in IT-Systeme sowohl kurzfristig auszahlen, aber auch langfristige Mehrwerte bringen", betont Jens Thamer, Geschäftsführer von prisma informatik. Er zählt auf, welche Kriterien die Unternehmen bei der Auswahl hochwertiger ERP- und BPM-Lösungen anlegen sollen: „Kalkulierbarkeit, Flexibilität und Skalierbarkeit und reibungslose Implementierung sind die Grundlagen dafür, dass IT-Lösungen von heute auch morgen noch Bestand haben können. Wichtig ist es, dass die Architektur neuer Lösungen so beschaffen sein muss, dass - nach geringfügigen Anpassungen - auch neue Anforderungen unterstützt werden." Diese Grundlage ist bei allen von prisma informatik eingesetzten Microsoft-Lösungen gegeben, so zum Beispiel basiert Microsoft Dynamics NAV 2009 auf einer dreischichtigen .Net-Architektur, einem durchgängigen Prozessdesign sowie WebServices. Die SharePoint-Technologie integriert als Informationsplattform zahlreiche Anwendungen und stellt die hier verknüpften Informationen Mitarbeitern für eine reibungslose Zusammenarbeit zur Verfügung. Auf Basis dieser Produkte implementiert die prisma informatik Kundenlösungen mit der Prämisse, so nah wie möglich am Softwarestandard zu bleiben und Anpassungen auf ein notwendiges Minimum zu beschränken. „So lassen sich spätere Updates einfach einspielen, und die Anwender können ohne aufwändige Neuanpassungen und Extra-Programmierungen von neuer Funktionalität profitieren", betont Thamer. Von prisma informatik entwickelte ergänzende Module, wie etwa „Dynamics QSP" für das Qualitätsmanagement in Produktionsbetrieben, lassen sich in die Gesamtlösungen hervorragend integrieren.

Kundenorientierte Betreuungskonzepte mit hohem Servicegrad bieten den Anwendern von prisma informatik weitere Mehrwerte. Unterstützung wird sowohl in Hinblick auf Updates, Support sowie weitere Beratung, Betreuung und Projektarbeit angeboten. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf der Betreuung der ERP-Software per Life Cycle Management. So ist der Anbieter in der Lage, die Anwendung kontinuierlich zu verbessern und auf neue Anforderungen an die Anwendung, die sich im laufenden Betrieb ergeben, zu reagieren. Die Zusammenarbeit wird für jeden Wartungskunden über ein individuelles, webbasiertes Portal gesteuert und strukturiert. Wartungsanfragen, aktuelle Lizenzinformationen und kundenindividuelle Dokumente sowie Schulungsunterlagen werden hier bereitgestellt. Besonders kurze Reaktionszeiten sichert der Dynamics-NAV-Bereitstellungsvertrag zu. Der Dienstleister stellt die Betriebsbereitschaft der ERP-Anwendung sicher, betreibt kontinuierliche Systempflege und greift dabei auch auf Microsoft-Ressourcen zu.

Das erst 2006 als prisma informatik gestartete Unternehmen hat in den ersten drei Jahren seines Bestehens ein beeindruckendes Wachstum von ursprünglich 5 auf heute 15 Mitarbeiter realisiert. Zahlreiche große Projekte wurden realisiert und Kunden wie Coler, Koller&Schwemmer, Quantel Derma und Küblbeck als Referenzen ausgebaut.
  • Über prisma informatik GmbH:Die prisma informatik GmbH wurde im Oktober 2006 gegründet. Das Unternehmen bietet mittelständischen Unternehmen, vornehmlich aus dem Automotive-Teilehandel, dem Fertigungsbereich und mit besonders hohen Qualitätsansprüchen, Dienstleistungen und Lösungen auf Basis der Microsoft-Technologien Microsoft Dynamics NAV, SharePoint und Microsoft SQL-Server an. prisma informatik übernimmt Projektimplementierung, Konzeption und Realisierung von komplexen Systemen. Projektarbeit, langfristige Fortentwicklung und Betreuung erfolgen aus einer Hand. Die Anwender der Lösungen von prisma informatik sind national und international agierende Unternehmen.

    Das Portfolio wird abgerundet durch ein umfangreiches Schulungsangebot zu Dynamics-NAV-Anwendungen in der prisma akademie. Der Seminarkalender ist unter www.prisma-informatik.de/seminare zu finden. Damit die Schulungen direkt online zu buchen sind, hat prisma informatik einen neuen Webshop unter www.prisma-akademie.de eingerichtet.
Presse-Information downloaden