RSS-Feeds abonnieren...

Partnerschaft, Unternehmen, Service Level Agreements, SLA-Reporting, Service-Provider, Cloud-Technologie, Internationalität

fusionPOINT als CA Technologies Service Partner ernannt

Service-Level-Management-Beratungskompetenz nun auch für Kunden in Nordamerika verfügbar

Langenargen, 23.12.2014. Die fusionPOINT GmbH, ein auf Service-Level-Management-Beratung spezialisiertes Unternehmen, wurde jetzt als CA Technologies Service Partner in USA ernannt. Damit weiten die beiden Partner ihre Zusamenarbeit nun auch auf Nordamerika aus. Die Beratungsleistungen von fusionPOINT im Service Level Management werden damit erstmals für die USA und Kanada verfügbar.

Als CA Technologies Service Partner wird fusionPOINT die Implementierung sowie Consulting-Dienstleistungen für Kunden von CA Business Service Insight (BSI) bereitstellen, eine Lösung für das Service Level Management und -Reporting. Mit CA BSI können Unternehmen die Service Level Agreements mit Service-Commitments erfassen.

Gemeinsam werden CA und fusionPOINT eng zusammenarbeiten, um kundenindividuelle Service Level Agreements (SLAs) zu gestalten sowie auch die vertraglich fixierten Vereinbarungen in einen automatisierten Prozess zu übertragen. Ziel ist es, den Kunden mehr Kontrolle über ihre SLAs zu geben und auf der Basis optimierter Services die Kundenzufriedenheit nachhaltig zu erhöhen. „Immer mehr Anbieter machen sich dafür stark, ihre vertraglich zugesicherten Leistungen für ihre Kunden messbar zu machen und ihre SLAs über automatisierte IT-Prozesse abzusichern. Der Fokus auf einer höheren Service-Orientierung hat sich auch bei den Partnern während der diesjährigen CA World gezeigt. Dies ist eine sehr positive Entwicklung, und wir freuen uns darauf, unseren Service nun auch für die CA-Kunden in Nordamerika zur Verfügung stellen zu können", sagt Dr. Josef Schneider, Geschäftsführer von fusionPOINT.

Seit 2010 sind die Consultants von fusionPOINT bereits für CA-Kunden – vorrangig in Europa – im Umfeld von SLAs für CA Business Services Insight tätig.

Im US-amerikanischen und kanadischen Markt sieht fusionPOINT aktuell vor allem zwei Trends. Zum einen werden hier standardisierte IT-Leistungen aus der Cloud stark nachgefragt, zum anderen wächst in diesem Zuge der Servicebedarf beim Kunden. Speziell businesskritische Prozesse, die in die Cloud ausgelagert werden, sollten durch SLAs bezogen auf den individuellen Bedarf des Kunden abgesichert sein. Gleichzeitig muss der Anbieter auch für Verfügbarkeit und Nutzbarkeit der Dienste sorgen und seinen Service durch transparente, nachvollziehbare Reports dokumentieren. Um diese beiden Themen zu adressieren, haben CA und fusionPOINT den Service Partner Vertrag für die USA und Kanada geschlossen. Dadurch haben die CA-Kunden die Möglichkeit, auch im nordamerikanischen Markt von fusionPOINTS spezifischer Erfahrung zu profitieren.
  • Über fusionPOINT GmbH:fusionPOINT GmbH ist ein stark wachsendes mittelständisches Unternehmen mit Sitz in Langenargen am Bodensee und Außenstellen im Großraum Düsseldorf sowie in Hannover. Das Unternehmen unterstützt seine Kunden seit der Firmengründung im Jahr 2004 in allen Belangen rund um das Thema Transparenz, Kundenzufriedenheit und Kosteneffizienz im Service Geschäft. Dreh- und Angelpunkt sind konkrete, marktkonforme und messbare Leistungsvereinbarungen in SLAs. fusionPOINT stellt durch die integrierte Sicht der SLA Welt sicher, dass die Leistungserbringung nach betriebswirtschaftlichen Regeln geplant, überwacht und gesteuert sowie transparent an den Kunden reportet wird. fusionPOINT bietet neben der Service Level Management Beratung auch die Konzeption, Definition & Realisierung für eine optimale Business Service Management Lösung zum Kauf oder auch als Managed Service an. fusionPOINT schafft so eine Basis für die Steuerung und Kontrolle vertraglich vereinbarter Serviceanforderungen.
Presse-Information downloaden

Bildmaterial zur Presseinformation:

  • Bild downloadenDr. Josef Schneider, Geschäftsführer der fusionPOINT GmbH: "Der Fokus zu mehr Service-Orientierung war auch auf der diesjährigen CA World erlebbar."